Home
   

Baden-Württemberg

Evangelische Landeskirche in Baden

Eröffnung der Dekade in der Evangelischen Kirche in Baden

Gottesdienst mit Landesbischof Dr. Ulrich Fischer am 11. Februar 2001 in Offenburg

Die badische Synode hat einen allgemeinen Beschluss zur Unterstützung der Dekade verabschiedet.

Das Ökumenische Netz hatte in einem Brief an die Synode vom 13. März 1999 formuliert:

"Wir begrüßen die Ausrufung einer Ökumenischen Dekade zur Überwindung der Gewalt als eine große Chance, als christliche Gemeinden und Kirchen unsere Kräfte vom Geist Gottes her neu zu entdecken und für ein klares Friedenszeugnis in der Welt zu bündeln.

Wir wünschen, dass die christlichen Gemeinden in unserem Land sich hierzu ermutigt sehen und den Aufruf von Harare: Erscheinungsformen der Gewalt und ihre Überwindung aus ihrer Gemeinde Erfahrung lesen.

Als eine Hilfe für Gemeinden, Gruppen und Kirchen schlagen wir vor, dass die Ev. Landeskirche in Baden eine(n) Beauftragte(n) für die Dekade zur Überwindung von Gewalt beruft."

Ergänzt wird dieser Brief durch ein Schreiben an die ACK in Baden-Württemberg mit der Bitte: "Angesichts der erheblichen, mitunter bedrohlichen Erscheinungen der Gewalt in unseren Städten und Dörfern bitten wir Sie, eine offene Einladung auszusprechen zu Runden Tischen zur Überwindung der Gewalt bei uns zuhause."

Auf ihrer 3.Sitzung am 28.Oktober 1999 behandelte die Synode den Aufruf des Ökumenischen Rates der Kirchen zu einer Dekade zur Überwindung von Gewalt. Der Beschluss der Synode lautete: Die Landesynode der Evangelischen Landeskirche in Baden begrüßt und unterstützt den Aufruf des Ökumenischen Rates der Kirchen zu einer ökumenischen Dekade zur Überwindung von Gewalt - Kirchen auf der Suche nach Versöhnung und Frieden.

Die Landessynode bittet

  1. den Evangelischen Oberkirchenrat die zur Vorbereitung der Beteiligung an der Dekade notwendigen Schritte zu übernehmen,
  2. 2. den besonderen Ausschuss Mission, Ökumene und Konziliarer Prozess, weitere Schritte der Landessynode anzudenken.

Kontaktadressen: Pfr. Dietrich Zeilinger, Ladeskirchl. Beauftragter für Mission und Ökumene, Blumenstr. 1-7, D-76133 Karlsruhe, Tel: 0 721 9175 514; fax: 0721 - 9175 566; e-mail
Klaus Heidel, Werkstatt Ökonomie und Ökologie, Obere Seegasse 18, 69124 Heidelberg,
Tel. 06221/720296, Fax 781183, eMail werkstatt-oekonomie@t-online.de.

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Eröffnung der Dekade in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
am 30. März 2001 in Stuttgart

Kontaktadresse: Pfr. Dr Jürgen Quack, Kirchenrat
Postfach 10 13 42, D-70012 Stuttgart, Tel: 0711 21490; Fax: 0711 - 21 49 236

Römisch-katholisches Bistum Rottenburg Stuttgart
Römisch-katholisches Erzbistum Freiburg

Freikirchen einschließlich der Historischen Friedenskirchen
Oekumenische Netzwerke
Nichtkirchliche Kooperationspartner und UNO-Dekade


weiter


powered by <wdss>

© 2017 by Stiftung Oekumene | eMail: ecunet@t-online.de

Sitemap | Druckversion

nach oben