Home
   

Dietrich Bonhoeffer Verein dbv

Kultur- und Sozialsteuer statt Kirchensteuer

Vorschlag des dbv: Es wird eine „Kultur- und Sozialsteuer“ eingeführt, jedoch nicht als eine zusätzliche Steuerlast. Vielmehr soll der Staat einen Teil der eingehenden Steuer für gemeinwohlorientierte Arbeit zur Verfügung stellen. Die Steuerpflichtigen können den Empfänger selbst bestimmen („Mandatssteuer“).

Der staatliche Kirchensteuereinzug wird abgeschafft. Da es den Kirchen freigestellt bleibt, die Kirchensteuer mit einem innerkirchlichen Einzugsverfahren fortzusetzen, ist keine Verfassungsänderung notwendig.

Dietrich Bonhoeffer-Verein c/o Dr. Karl Martin, Modersohnstr. 63 10245 Berlin Tel: (030) 20050867 Fax: (030) 20050869 Handy: (0175) 4460773 karl.martin@dietrich-bonhoeffer-verein.de http://www.dietrich-bonhoeffer-verein.de 


weiter


powered by <wdss>

© 2017 by Stiftung Oekumene | eMail: ecunet@t-online.de

Sitemap | Druckversion

nach oben